Feuerwehr Mönchengladbach

Dienstleistungen
Gesundheit
Technik, Technologiefelder

Über Feuerwehr Mönchengladbach

EIN JOB – VIELE MÖGLICHKEITEN

Die Feuerwehr Mönchengladbach zählt mit über 400 Beschäftigten zu den größten Berufsfeuerwehren am Niederrhein. Zusätzlich werden wir von 455 freiwilligen Kräften unterstützt.  Die Feuerwehr stellt jährlich - im Juni und im September - neue Auszubildende für die 112-Medic und 112 - Direct  Ausbildungen ein.  

Mit der 112-Medic Ausbildung ist der Einstieg, in eine spannende und anspruchsvolle Ausbildung zum Lebensretter, direkt nach der Schule möglich. Voraussetzung ist die Fachoberschulreife. Für die Ausbildung 112-Direct wird eine abgeschlossene Berufsausbildung  benötigt. 

Aktuell sind knapp 60 Feuerwehrmänner und Frauen in der Ausbildung 112-Medic und in der Ausbildung 112-Direct ,  zum/zur Brandmeister/in für die Feuerwehr Mönchengladbach.

Cooler Job - auch wenn es mal heiß wird ! 

Neben dem Brandschutz, der technischen Hilfeleistung und dem Rettungsdienst ist die Feuerwehr auch für andere Schadensereignisse zuständig. Es gibt Spezialeinheiten wie zum Beispiel die Höhenrettung, die Menschen in Notlagen aus kompliziert gelegenen Einsatzstellen in Höhen und Tiefen retten, der Messtrupp, welcher für spezielle Luftmessungen bei Schadstoffaustritten eingesetzt wird, oder unsere GSG Einheiten, die bei Einsätzen mit gefährlichen Stoffen und Gütern ausrücken. Im Rahmen der Ausbildung zum Brandmeister/in werden einzelne Schwerpunkte dieser Tätigkeiten vermittelt. Nach der Ausbildung können die fertigen Brandmeister/innen diese Einheiten unterstützen.

Im Bildungszentrum der Feuerwehr Mönchengladbach, eine Fachschule für Brandschutz und gleichzeitig die Berufsfachschule für Rettungsdienst und Notfallmedizin, werdet Ihr intensiv auf Eure neuen Tätigkeiten vorbereitet. Ihr seid, nicht nur während der Ausbildung, bei der Feuerwehr Mönchengladbach in besten Händen.

Den Teamgeist müsst Ihr mitbringen - um den Rest kümmern wir uns.

Geht mit uns in die Zukunft,  und zeigt Euren Mitmenschen, dass Ihr Retten im Blut habt.

Alle Fragen zur Ausbildung beantwortet unser Team - Nachwuchsgewinnung unter : 

https://www.feuerwehr-ausbildung-mg.de

 

Branche
Dienstleistungen
Gesundheit
Technik, Technologiefelder
Mitarbeiter*innen
400
Website

Ausbildungsberufe

DEINE OPTIONEN BEI DER FEUERWEHR MG

Die Ausbildung 112 Medic :

112 Medic  ist eine kombinierte Ausbildung  zum/r Notfallsanitäter/in und Brandmeister/in.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und schließt mit einer staatlichen Prüfung zum/zur Notfallsanitäter/in ab. Im Anschluss folgt der nahtlose Übergang in die 15 monatige Ausbildung zum Brandmeister oder Brandmeisterin. Diese Ausbildung erfolgt bereits in einem Beamtenverhältnis und umfasst einen feuerwehrtechnischen Teil (Grundausbildung an der Feuerwehr-Akademie-Niederrhein) sowie ein Praktikum auf den Feuerwachen.  Die einzelnen Inhalte der Feuerwehrausbildung findest Du unter der Ausbildung 112 - Direct 

Die komplette 112-Medic Ausbildung  endet nach 4 Jahren und 3 Monaten mit der Laufbahnprüfung (Brandmeister/in) für die Beamtenlaufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt der Fachrichtung Feuerwehr.

Die Ausbildung 112 Direct

112 Direct umfasst den sofortigen Einstieg in die Feuerwehrausbildung als ausgebildeter Handwerker oder mit einer anderen – feuerwehrdienlichen - Ausbildung.

Die Ausbildung gliedert sich in verschiedene Abschnitte   und  beginnt mit einer 13-wöchigen Ausbildung zum Rettungssanitäter*in , mit theoretischen und praktischen Anteilen auf den städtischen Rettungswachen sowie in Krankenhäusern. Abschließend ist eine Prüfung zum Rettungssanitäter*in  abzulegen.

Es folgt eine 5-monatige Feuerwehr-Grundausbildung an der Feuerwehr-Akademie Niederrhein (F.A.N.) Diese Ausbildung beinhaltet zum Beispiel Fachlehrgänge  in denen Du den Umgang mit Funk- und auch anderen Feuerwehrgeräten vermittelt bekommst. Bei einer Ausbildung zum   Maschinist*in ,  wirst Du  im Umgang mit Großfahrzeugen  und Feuerwehrpumpen geschult.  Der Einsatz bei Bränden ist ein zentrales Thema  in deiner Feuerwehrausbildung. Die Gefahren an einer Einsatzstelle werden vermittelt  und bei  einer Realbrandausbildung in einer Wärmegewöhnungsanlage  wirst Du optimal auf den Brandeinsatz  vorbereitet, dazu zählt auch der richtige Umgang mit Atemschutzgeräten.  

Ein weiterer Ausbildungsinhalt ist  die Vorbereitung auf den Einsatz mit gefährlichen Stoffen und Gütern. Der Umgang mit Schutzausrüstungen und Messegeräten wird intensiv trainiert.

Nach den abgelegten Prüfungen folgen feuerwehrtechnische Wachpraktika auf verschiedenen Feuerwachen der Stadt Mönchengladbach inkl. Erwerb der Fahrerlaubnis  C.

Zusatzausbildungen wie z.B. die Ausbildung zur Fahrzeugführenden Person für die Drehleiter,  kommen nach örtlichem Bedarf dazu.

Die Ausbildung endet nach 18 Monaten mit einer Laufbahnprüfung  (Brandmeister*in) für die Beamtenlaufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt der Fachrichtung Feuerwehr.

 

Praktikumsplätze

SCHULPRAKTIKUM  

Die Feuerwehr Mönchengladbach wird  in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Schulen und den Fachbereichen der Stadt Mönchengladbach in den Wochen 18. – 22. Januar und 15. – 19. März 2021 Praktikumsplätze für Mädchen und Jungen anbieten.

Das Praktikumsangebot ist schwerpunktmäßig auf Jugendliche der Jahrgangsstufen 8 bis 10 zugeschnitten.Die teilnehmenden Personen  werden über die verschiedenen Tätigkeitsbereiche einer Berufsfeuerwehr informiert. Sie erleben die Feuerwehr hautnah, weit entfernt von allen Gefahrenquellen und ohne gefährliche Bereiche zu betreten. In Form einer Informationswoche werden feuerwehrspezifische Themen, Dienstabläufe, Hintergründe und Verhaltensregeln in besonderen Situationen vorgestellt.  Auch der Rettungsdienst wird in Form einer “Erste Hilfe“- Ausbildung  in die Praktikumswoche eingebunden. In einer Gruppe von max. 8  Personen  werden erste Eindrücke vom „Feuerwehrleben“ vermittelt. Besichtigungen aller Feuerwachen der Stadt Mönchengladbach, mit den verschiedensten Arbeits-  und Themenbereichen, runden die Woche ab.

Das Praktikum findet überwiegend am Bildungszentrum der Feuerwehr Mönchengladbach statt.

 

Kontakt

Du interessiert dich für ein Praktikum oder eine Ausbildung bei Feuerwehr Mönchengladbach in Mönchengladbach? Dann nimm jetzt direkt Kontakt mit ihnen auf:

Kontakt aufnehmen

Standort

Feuerwehr Mönchengladbach

Orffstraße 5-7
41189 Mönchengladbach

Orffstraße 5-7
41189 Mönchengladbach
Deutschland