Warning: copy(assets/js/modernizr-2.6.2.min.js): failed to open stream: Permission denied in system/modules/tweak/classes/NvCoreExt.php on line 226
#0 [internal function]: __error(2, 'copy(assets/js/...', '/home/berufkonk...', 226, Array)
#1 system/modules/tweak/classes/NvCoreExt.php(226): copy('system/modules/...', 'assets/js/moder...')
#2 system/modules/tweak/classes/NvCoreExt.php(73): ContaoTweak\NvCoreExt->addModernizr()
#3 system/modules/core/pages/PageRegular.php(155): ContaoTweak\NvCoreExt->generatePage(Object(Contao\PageModel), Object(Contao\LayoutModel), Object(Contao\PageRegular))
#4 index.php(253): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#5 index.php(437): Index->run()
#6 {main}
Beruf Konkret Unternehmensdetails

Zurück zur Übersicht

Akademie Klausenhof

Akademie Klausenhof gGmbH 
Klausenhofstraße 100
46499 Hamminkeln 

Tel.: 02852 / 89-0
Fax: 02852 / 89-3300 

E-Mail: info@akademie-klausenhof.de 
Internet: www.akademie-klausenhof.de

Unser Standort auf der Beruf konkret

Ihr findet uns am 27. und 28. September neben Raum A 318

Wir bilden aus:

Die Akademie Klausenhof bildet innerbetrieblich in folgenden Ausbildungsberufen aus:

  • Kauffrau/-mann für Büromanagement
  • Kauffrau/-mann für Veranstaltungen
  • IT-Systemkauffrau/-mann
  • Fachinformatiker/-in für Systemintegration
  • Hauswirtschafter/-in

Über uns

Die Akademie Klausenhof ist eine katholische Einrichtung der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung, gegründet 1959, mit circa 300 fest angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, da-von etwa 90 im pädagogischen Bereich. Sie hält 800 Teilnehmerplätze in Lehrgängen mit und ohne Internatsunterbringung vor. 

Das breitgefächerte Bildungsangebot umfasst: 

  • Schulabschlusslehrgänge in Internatsform für junge Migrantinnen und Migranten 
  • Integrationskurse und Jugendintegrationskurse für Neuzugewanderte 
  • Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB) regional 
  • Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB) mit Internat für lernbehinderte Jugendliche aus ganz Nordrhein-Westfalen 
  • Reha-spezifische Erstausbildungen für jugendliche Rehabilitanden aus ganz NRW 
  • Berufliche Rehabilitation Erwachsener 
  • Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung (BaE) 
  • Arbeitsmarktbezogene Beratungsangebote und Projekte 
  • Arbeitsweltbezogene Bildung 
  • EDV-Schulungen
  • Allgemeine und politische Bildung 
  • Gasttagungen

Für das Ausbildungsjahr 2018/2019 werden schriftliche Bewerbungen entgegengenommen (ausgenommen: Veranstaltungskaufmann/Veranstaltungskauffrau).